KAŞ ASLİYE HUKUK MAHKEMESİ HAKİMLİĞİ

Mahkeme kararının ilanen tebliği

KAŞ ASLİYE HUKUK MAHKEMESİ HAKİMLİĞİ

Kurumun/Kuruluşun Aktif İlanları // Kurumun/Kuruluşun Arşiv İlanları // Kurumun/Kuruluşun Tüm İlanları
Künye ve Kayıt Bilgileri İlanın Kanuni Dayanağı
BİK İlan No : ILN01044916
Şehir : Antalya / Kaş
Yayınlandığı Gazeteler

TÜRKİYE 07.09.2019
Gazetenin Diğer Aktif İlanları
Gazetenin Sitesine Git
TEBLİGAT İLANI ÖZET BİLGİLERİ
Dosya Numarası
:
2016/141 Esas
Tebligat Muhatabı
:
Ayse Duranel
Duruşma Tarihi
:
27.11.2019 11:55

Adalet Bakanlığı Tebligat Kanununun Uygulanmasına Dair Yönetmelik 49. maddesi hükmü mucibince yayınlanmıştır.

BASIN İLAN KURUMU Mevzuatına Git »

GÖRÜŞ VE ÖNERİLER TAKİP ET Yazdır
İlan Metni

ÜBERSETZUNG AUS DEM TÜRKISCHEN
T.R.
KREISGERICHT in ZIVILSACHEN
K A S
Aktenzeichen: 2016/141 Esas

BEKANNTMACHUNG Im Verfahren wegen Feststellung des Besitzrechts und Besitzschutzes (betreffend Immobilien, die ihre Eigenschaft als Wald- und Forstgebiete verloren haben) zwischen den Parteien; Samiye Keskin, Ümmügülsüm Özen, Saliha Baskaya, Ümmügülsüm Topbas, Teslime Özen, Esme Cobanoglu, Bayram Özen, Ramazan Özen, Ibrahim Özen, Fatma Aydogan, Tahsin Yoldas, Süleyman Özen, Mehmet Günay und Fatma Bilgic als Antragsteller einerseits und die Erben der Erblasserin Durkadin Gökce als Antragsgegner andererseits wird gemäß gerichtlicher Zwischenentscheidung folgender Sachverhalt öffentlich BEKANNTGEGEBEN:Da im oben genannten Verfahren wegen Feststellung des Besitzrechts und Besitzschutzes die Sitzungsniederschrift betreffend die gerichtliche Eingangsverfügung mit Angabe von Tag und Uhrzeit des anberaumten Termins zur mündlichen Verhandlung (27.11.2019 um 11:55 Uhr) der Antragsgegnerin, Frau Ayse Duranel nicht zugestellt werden konnte, wird diese Zustellung gemäß Zwischenentscheidung unseres Gerichts hierdurch im Wege der öffentlichen Bekanntmachung vollzogen. Dementsprechend werden Sie hiermit als Antragsgegnerin ÖFFENTLICH darauf hingewiesen, dass im Falle Ihres Nichterscheinens zur mündlichen Verhandlung die Gegenseite die Fortsetzung, bzw. Durchführung des Verfahrens in Ihrer Abwesenheit beantragen kann. In diesem Fall werden Sie gegen prozessuale Vorgänge, die in Ihrer Abwesenheit stattfinden werden, keine Einsprüche erheben können. Außerdem kann die Gegenseite auch in ihrer Abwesenheit ohne ihre Einwilligung ihre Klagebegründung und ihre Vorträge nachträglich erweitern oder ändern.

İLGİNİZİ ÇEKEBİLECEK İLANLAR